ALTE MÄDCHEN | Popkabarett

von Anna Bolk

mit Jutta Habicht, Ines Martinez, Sabine Urig, Anna Bolk

Altern ist doof. Plötzlich ist man über fünfzig und stellt fest, daß man vor lauter Leben  keine Zeit zum Reifen hatte. Noch dööfer ist, daß sich die Weisheit und Gelassenheit nicht einstellt, die uns jahrelang versprochen wurde. Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden?

 Wie? Was, bitteschön? Wir sollen noch mehr Karriere machen, damit am Ende die Rente reicht und gleichzeitig, als späte Mütter, total gelassen präpubertäre Knalltüten bespaßen?  Wir sollen die Liebe des Restlebens finden und gleichzeitig, komplett weise, unsere frischplissierte Rosinenvisage lieben lernen? Fuckability als überschätzt ignorieren? Tüddeligkeit als sexy deklarieren? Hä?

 Fragen über Fragen. Da kriegt man ja Gehirnmauke von. Da scheint Demenz doch der einzige Ausweg. Aber Ines Martinez, Jutta Habicht, Sabine Urig und Anna Bolk kennen die Antworten!  Mit ihren insgesamt rund 215 Jahren Lebenserfahrung besingen, betanzen und bespielen sie ihre Lieblingsthemen: Büstenhalter, Bindegewebe, Parship und- was ist eine Gilf?

Clip ansehen

Inszenierung: Udo Rau 
Künstlerischer Beistand: Henni Nachtsheim 

Songtexte: Anna Bolk 
Musikalische Leitung: Jens Wrede 
Gesangsarrangements: Ines Martinez 
Choreographie: Susanne Hayo 
Kompositionen: Bo Heart, Nicholas Kok, Jens Carstens, Jens Wrede, David Rieken/ Stefan Endrigkeit, Ines Martinez, Martin Johnson, Bobbi Fischer
Band: Jens Wrede, Jens Carstens, Bo Heart, David Rieken, Steffen Häfelinger, Martin Langer 
Toningenieur: Marc Schettler (Hafenklang Studio) 
Fotograf: Harald Hoffmann